Kosten für Psychotherapie

 

Ihre Einzeltherapie wird privat abgerechnet und kann als außergewöhnliche Belastung
steuerlich geltend gemacht werden. Bei beruflichen bedingten Konflikten können die
Kosten als Werbungskosten voll abgesetzt werden.

Die Kosten für eine Einzeltherapie werden – je nach den Versicherungsleistungen –
von privaten Kranken- und Zusatzversicherungen für Heilpraktiker übernommen.

Eine außervertragliche Kostenerstattung auf Antrag bei gesetzlichen Krankenversicherungen ist möglich, wenn z.B. niedergelassene Psychotherapeuten eine unzumutbar lange Wartezeit haben, die im Einzelfall dokumentiert werden muss.

Die Kosten für ein unverbindliches Erstgespräch (60 Minuten) betragen 45,- €.
In diesem Gespräch stehen das Kennenlernen, Ihre Erwartungen, Ziele und Themen,     
die Ihnen wichtig sind, im Vordergrund.

Die Sitzungen danach kosten 90,- € pro 60 Minuten.

Kommentare sind geschlossen.