Texte & Gedanken

Wohltuend ist es für den Geist, liest man schöne Worte,
nachdenkliche Texte, stärkende Gedanken …

Alles ist gut.
Der Mensch ist unglücklich weil er nicht weiß,
dass er glücklich ist.
Nur deshalb.
Das ist alles, alles!
Wer das erkennt, der wird gleich glücklich sein,
sofort im selben Augenblick.

Fjodor Dostojewski / Die Dämonen

______________________________________________________

In diesen heil’gen Hallen,
kennt man die Rache nicht. –
Und ist ein Mensch gefallen;

führt Liebe ihn zur Pflicht.
Dann wandelt er an Freundeshand,
vergnügt und froh ins bess’re Land.

In diesen heiligen Mauern,
wo Mensch den Menschen liebt,
kann kein Verräther lauern,

weil man dem Feind vergibt.
Wen solche Lehren nicht erfreu’n,
Verdienet nicht ein Mensch zu seyn.

Arie Sarastro aus Mozarts Zauberflöte,
Libretto: Emanuel Schikaneder

______________________________________________________

Jeder Gedanke ist Saat.
Einst, über kurz oder lang,
führt durch dies Feld dich dein Gang.

Jeder Gedanke ist Tat.
Einst, über lang oder kurz,
wird er dein Sieg oder Sturz.

Wie dir das Schicksal auch naht,
nenn es nicht fremde Gewalt:
Du bist’s in eigner Gestalt!

Ephides

______________________________________________________

Weitere Gedichte des Dichter Ephides zum Download:

laroca_Ephides_Wissender • laroca_Ephides_Ruf nach Glueck
• laroca_Ephides_Leise Stimmelaroca_Ephides_Erloesung

______________________________________________________

 

Kommentare sind geschlossen.